Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) - YEP Lounge

gültig ab dem 09.09.2019

1. Änderung von Angebot und Öffnungszeiten

  • Es liegt im Ermessen der YEP Lounge Änderungen im Stundenplan und bei den Preisen vorzunehmen.

  • YEP Lounge behält sich vor Öffnungszeiten und Zeitenwechsel auch kurzfristig vorzunehmen sofern dies aus organisatorischen Gründen erforderlich ist.

  • An gesetzlichen Feiertagen finden keine regulären Kurse statt.

  • Gruppenkurse finden ab einer Mindestteilnehmerzahl von 3 Teilnehmern statt

  • YEP Lounge behält sich vor für 5 Wochen im Jahr zu schließen (Ferien). Ein Anspruch auf Ersatz der hierdurch ausgefallenen Stunden besteht nicht, da die Ferien bereits in der Berechnung der Beiträge berücksichtigt sind.

  • Im Falle von Krankheit von Lehrern oder anderweitiger Verhinderung seitens YEP Lounge kann der Unterricht ausfallen, ohne das die Teilnehmer zu einer Kürzung oder Rückforderung der Teilnahmegebühren berechtigt sind.

  • Wenn außerhalb der Urlaubszeit und länger als 1 Woche weitere Kurse ausfallen, werden laufende Mitgliedschaften und die Punktekarten entsprechend um den ausgefallenen Zeitraum automatisch verlängert.

 

2. Anmeldung, Abmeldung / Stornierung von Kursen

  • An- und Abmeldung zu/von den Gruppenkursen findet über die Webseite www.yep-lounge.de statt.

  • Mit der Anmeldung (auch online) werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der YEP Lounge akzeptiert.

  • Kursanmeldungen, die kundenseitig in weniger als 12 Stunden vor dem vereinbarten Termin abgesagt werden, werden in voller Höhe in Rechnung gestellt.

  • Nicht im Gültigkeitszeitraum in Anspruch genommene Stunden können nicht zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. Eine Verrechnung oder Barauszahlung von nicht in Anspruch genommenen Stunden erfolgt nicht.

  • Die Kosten für die Teilnahme an den Kursen ergeben sich nach dem gekauften Produkt (YEP Mitgliedschaften, Punktekarten etc). Die Angabe über erwerbbare Produkte, deren Preise, Nutzung und Gültigkeit ist auf der Homepage der YEP Lounge verfügbar. Es gilt die Preisliste der YEP Lounge.

  • Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per E-Mail. Dies ist ein offizieller Buchungsabschluss.

  • Bei der Bezahlmethode „Überweisung“ ist der fällige Betrag (ohne Abzug) innerhalb von fünf Tagen nach Erwerb auf das Konto von YEP Lounge zu überweisen.

  • Mit der Teilnahme am SEPA-Lastschriftverfahren wird YEP Lounge ermächtigt, die Beiträge (jeweils zum Ende des Monats) abzubuchen. Für ausreichende Kontodeckung ist zu sorgen. Zusätzliche Kosten aufgrund unzureichender Kontodeckung (Gebühren und Auslagen je Fehlbuchung in Höhe von derzeit 10,- €) werden zusätzlich erhoben.

  • Bei schriftlicher Stornierung (auch E-Mail) einer bereits gebuchten YEP Mitgliedschaft oder Punktekarte bis zu zehn Tagen vor Gültigkeitsbeginn, wird eine Bearbeitungsgebühr von 10 € erhoben. Innerhalb der letzten zehn Tage vor Gültigkeitsbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 20 € erhoben.

  • YEP Mitgliedschaften und Punktekarten sind nicht übertragbar.

  • Workshops und Retreats werden gesondert angeboten und können ebenfalls über die Homepage der YEP Lounge gebucht werden. Die Stornobedingungen für die darin angebotenen Kurse der YEP Lounge sind wie folgt:

    • Absage bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: Es fallen Stornogebühren in Höhe von 50% der vereinbarten Leistungen an.

    • Absage weniger als 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn oder Nichtinanspruchnahme: Es fallen Stornogebühren in Höhe von 100% der vereinbarten Leistungen an.

Eventuell anfallende Stornogebühren für Hotelleistungen sind davon unberührt. Hierbei gelten die jeweiligen Bedingungen zwischen Teilnehmer und Hotel.

3. Gutschein

  • YEP Lounge Gutscheine können vor Ort und Online erworben werden. Eine Rückerstattung oder Stornierung eines bereits erworbenen Gutscheins ist nicht möglich. Es ist weder möglich, sich den Gegenwert auszahlen zu lassen, noch besteht Anspruch auf Barzahlung des nicht genutzten Restwertes des Gutscheins.

4. Haftungsausschluss

  • Der Unterricht wird von der ausgebildeten Lehrkraft nach bestem Wissen und Gewissen durchgeführt. Ob die Teilnahme am Unterricht mit der körperlichen und psychischen Verfassung vereinbar ist, muss jede/r Teilnehmer/in in eigener Verantwortung (ggf. unter Einbeziehung fachkundigen ärztlichen Rates) selbst entscheiden. Eine Haftung für Körper- und Gesundheitsschäden wird nicht vom Lehrer / YEP Lounge übernommen.

  • Auf Wertgegenstände und Garderobe ist selbst zu achten; YEP Lounge schließt jegliche Haftung oder Gewähr aus.

 

5. Datenschutzbestimmungen

  • Die Teilnehmer werden darauf hingewiesen, dass gem. §33 Bundesdatenschutzgesetz personenbezogene Daten zu internen Bearbeitungszwecken elektronisch gespeichert werden. Die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes werden dabei eingehalten. Die Teilnehmer erklären sich in diesem Umfang mit der Bearbeitung und Nutzung ihrer personenbezogenen Daten einverstanden. Die vollständige Datenschutzerklärung der YEP Lounge kann hier nachgelesen werden.

  • Änderungen der Anschrift und der Bankverbindung sind YEP Lounge unverzüglich mitzuteilen.

 

6. Salvatorische Klausel

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

 

 

Stand: 09.09.2019

YEP Lounge

Adrian Eberle

Leher Heerstraße 173a (postalische Anschrift)

28357 Bremen

www.yep-lounge.de

USt-Id Nr. DE 320 854 620

 

YEP Lounge

Yoga - Entspannung - Pilates

Leher Heerstraße 60

28359 Bremen

telefon

mobil

email

0421 57810261

0178 2635617

info@yep-lounge.de

therapeutisches Yoga Bremen

ganzheitliche Bewegungstherapie mit Pilates

zielgerichtete Entspannungstechniken