Allegro Reformer Pilates Gerätetraining

Reformer Pilates von merrithew

Neben Pilates auf der Matte bietet die YEP Lounge auch Gerätetraining am Pilates Reformer an. Dadurch kann das Training noch präziser und effektiver gestaltet werden. Gegenüber dem Pilates Mattentraining erweitert der Reformer das Reportoire an verfügbaren Übungen und Bewegungsumfang. Der gesamte Körper und Bewegungsapparat wird trainiert.

Die kontrollierte Ausführung der Bewegungen wird durch die persönliche Betreuung der qualifizierten Trainerin sichergestellt.

Wir bieten das Training auf dem Allegro Reformer als Einzeltraining und im Duo an. Das heißt, es können gleichzeitig bis zu zwei Personen an diesem effektiven Training teilnehmen und von den attraktiven Konditionen profitieren. Dieses spezielle Pilates Gerät mit einem Federsystem und einem beweglichen Sitz erlaubt eine nahezu unbegrenzte Übungsvielfalt, beansprucht den gesamten Körper auf intensive Weise und ermöglicht eine einzigartige Haltungs- und Bewegungsqualität.
 
Kennst Du schon das Video, mit ein paar klassischen Grundübungen?
Hier geht es zum Video

Vereinbare noch heute einen Termin!

Der Ursprung von Pilates Reformer Gerätetraining
Die Pilates Methode, kurz Pilates genannt, geht auf ihren Begründer Joseph Hubertus Pilates zu Beginn des 20. Jahrhunderts zurück. Joseph H. Pilates entwickelte bereits in frühen Jahren ein besonderes Verhältnis zu Körperbewusstsein und beschäftigte sich intensiv mit der Bewegungslehre. Sein Konzept eines ganzheitlichen Körpertrainings nannte er selbst „Contrology“, wobei Konzentration, Zentrierung, Kontrolle, Präzision, Flow und Atmung die wesentlichen Prinzipien darstellen. Die Grundüberzeugung besteht darin, dass eine kontrollierte und bewusste Bewegungsausführung zu einem gesunden Körper und zu einem besseren Körperbewusstsein führt. In einem Krankenhaus in England „peppelte“ er sich selbst und andere Kriegsverletzte aus dem 1. Weltkrieg mit gezielten Körperübungen wieder auf und nutze dafür unter anderem Krankenbett und (Matratzen-) Federn als Hilfsmittel. Noch heute erinnern die klassischen Basis Reformer Geräte in Holzoptik an den historischen Ursprung. Joseph Pilates baute die Methode kontinuierlich aus - erst zu einem späteren Zeitpunkt kam das Pilatestraining auf der Matte hinzu.

Was ist das Entscheidende bei der Ausübung von Pilates?
Präzision ist das entscheidende Zauberwort – um eine kontrollierte und korrekte Ausübung von Pilatesübungen sicherzustellen, solltest Du unbedingt auf eine/n gut ausgebildete/n Pilates Lehrer/in achten. Yulia Eberle ist ausgebildete Pilates Trainerin und stellt sicher, dass Du die Bewegungsabläufe erlernst und korrekt ausführst, sowohl am Gerät als auch auf der Matte.

Für wen ist Pilates am Gerät sinnvoll?
Kurz du knapp lautet die Antwort: für alle – Pilates ist eine wirksame Methode für den gesamten Körper, für eine gesunde und korrekte Körperhaltung. Im Übrigen findet Pilates Gerätetraining auch Anwendung im Reha Bereich, da die Trainingsmethode besonders gelenkschonend ist und die Erholung nach einem operativen Eingriff beschleunigt wird. Auch immer mehr Sportler, gerade im Profibereich, entdecken das Pilatestraining für sich, als Ergänzung sowie als gezielte Maßnahme nach einer Verletzung.

Pilates für Teens – Jugendliche haben viel Freude am Pilates Reformer – mag das Gerät nicht so „trocken“ sein wie Pilates auf der Matte. In der YEP Lounge trainieren Jugendliche am Pilates Reformer im Personal Training, sowohl im Einzel als auch im Duotraining.
Pilates kann ebenso in der Schwangerschaft trainiert werden, wobei hier der individuelle Verlauf der Schwangerschaft zu berücksichtigen ist. Das Training sollte ausschließlich unter Anleitung von ausgebildetem Personal durchgeführt werden. Letztendlich sei an dieser Stelle noch erwähnt, dass bei akuten bzw. chronischen Erkrankungen vorab ärztlicher Rat einzuholen ist, ob in diesem Fall ein Pilates Training sinnvoll ist.